C-Jugend (weiblich)


 


# Mannschaftsfoto


# Motto

Wahre Prinzessinnen spielen Handball


# Trainingszeiten

dienstags 18.00 bis 19.30 Uhr (Sauerbruchhalle)

donnerstags 17.30 bis 19.00 Uhr (Sauerbruchhalle)

optional: mittwochs 17.30 bis 19.00 Uhr (Heinrich Auge Sporthalle) – Leistungstraining


# News

+++ Neuzugang: Arzt & Physiotherapeut +++

Ab sofort werden die Jugendhandballer von dem Sportmediziner Dr. Rüdiger Hallerbach und von der Physiotherapie Krohn betreut. Im Rahmen der Jugendarbeit ist ein „Gesundheitskonzept“ entstanden, welches die Ausbildung der Trainer, die Begleitung beim Athletiktraining, die Feststellung des Fitnesszustands der Spieler/innen und zur Prävention / Nachbehandlung von Verletzungen beinhaltet.

Das Team „Gesundheit“ wird von Optik Heimbrock (Augen / Brille) und Zahnarzt Troselj ergänzt.

„Wir hoffen damit allen Sportlern ein noch besseres Umfeld bieten zu können!“

Unser Seniorenteam wird zukünftig einen Teil des Konzepts übernehmen und die Betreuung übernimmt hierbei das Rückgrat Team aus Recklinghausen.

Weitere Informationen zu unserer medizinischen Abteilung unter:

Sportmediziner Dr. Rüdiger Hallerbach 

Physiotherapie Felix Krohn

Physiotherapie Rückgrat

Optik Heimbrock

Zahnarzt Troselj

0 Kommentare

+++ Trotz Niederlage fühlen sich die C-Mädchen als Sieger +++

Am gestrigen Sonntag, 25.02.2018, mussten unsere C-Mädchen gegen den Tabellendritten TV Dülmen in heimischer Halle antreten. Die Tabellensituation ließ ein klares Spiel vermuten.

Zu Beginn des Spiels sah auch alles danach aus, denn der TV Dülmen kam besser ins Spiel und ging schnell mit 4 Toren in Führung und baute diese kontinuierlich bis zur Pause auf 10:19 aus. Die zweite Halbzeit verlief jedoch so, wie es niemand in der Halle vermutet hat. Die ETG zog das Tempo im Angriff an und die Abwehrarbeit funktionierte immer besser. Der Vorsprung von TV Dülmen wurde immer geringer, jedoch konnten wir den 9 Tore Rückstand gegen eine so starke Mannschaft nicht mehr aufholen. TV Dülmen war dafür zu abgeklärt und vermieden souverän schnelle Abschlüsse im Angriff.

Das Spiel endete mit 30:33 und zeigt wieder einmal, dass die ETG Mädchen mit jeder Mannschaft aus der Liga phasenweise mitspielen kann.

0 Kommentare

# Bildergalerie


# Tabelle

folgt in Kürze


# Spielplan

folgt in Kürze